TaKeTiNa

taketinaTaKeTiNa fördert Vertrauen, Gelassenheit und Stille inmitten der
Bewegung und verbindet musikalische und persönliche Entwicklung.

Die von Reinhard Flatischler entwickelte Taketina – Rhythmuspädagogik
ist eine Synthese aus musikalischem Lernprozess, rhythmischer Meditation,
Selbsterfahrung und dem Rhythmuswissen verschiedener Kulturkreise,
die einen direkten Zugang zu dem in jedem Menschen verankerten rhythmischen Bewusstsein ermöglicht. In dem Prozess können die Hindernisse, die uns vom Rhythmus -und vom Leben- trennen, abgebaut werden.
Durch Schritte, Klatschen und Stimme wird der Körper selbst zum Instrument.

Begleitet von einer Bassstrommel (Surdo) und dem Brasilianischen Musikbogen Berimbao entfaltet sich ein vielschichtiges Rhythmusfeld, in dem jeder sich verbunden mit der Gruppe im eigenen Zeitmass weiterentwickeln kann.

TaKeTiNa-  Wochenende Lenzburg: 21./22.9.2019
mit Mathias Schiesser und Brigitta Hachen (Surdo)